Copyright (c) 2016 esfera/Shutterstock

Wir über uns – 60 Jahre deutsch-taiwanische Freundschaft

Die Deutsch-Taiwanische Gesellschaft ist die älteste Gesellschaft Deutschlands zur Förderung der deutsch-taiwanischen Beziehungen.

Sie bestand zunächst vor allem aus Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Sie vereinigt inzwischen Bürgerinnen und Bürger aus Kultur und Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, die aus Deutschland oder aus Taiwan stammen.

Seit 1989 initiiert die Deutsch-Taiwanische Gesellschaft nach jeder Bundestagswahl erfolgreich die Gründung des Parlamentarischen Freundeskreises Berlin-Taipei. Dieser heute offiziellen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages gehören Abgeordnete aller Fraktionen an.

Als Mitglied der Gesellschaft erhalten Sie regelmäßig Informationen zu Taiwan, den deutsch-taiwanischen Beziehungen sowie Einladungen zu Wirtschaftsforen, kulturellen Veranstaltungen, Vorträgen und Empfängen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Gesellschaft. Wir informieren Sie gerne über die Aktivitäten unseres Vereins und die deutsch-taiwanischen Beziehungen.

Mehr…

Unterstütze uns


Unser Vorstand

Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit auf die Dauer von vier Jahren gewählt. Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, seinen drei Stellvertretern, dem Schatzmeister und dem Schriftführer.

Die Vorsitzende und die Vorstandsmitglieder der DCG üben ihre Tätigkeit auf ehrenamtlicher Basis aus. Sie fördern die Freundschaft zwischen Deutschen und Taiwanern seit vielen Jahren und die Förderung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Taiwan.

Erfahren Sie mehr über unseren Vorstand.

Mehr…

Satzung

Die Satzung bestimmt als Zweck der Gesellschaft die Förderung des Völkerverständigungsgedanken. Außerdem tritt die Gesellschaft für die Aufrechterhaltung, Pflege und Stärkung der vielfältigen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Taiwan ein. Dazu gehören Förderung und Intensivierung des Kulturaustausches zwischen Taiwan und Deutschland, der Ausbau ihrer Wirtschaftsbeziehungen und die Förderung von Tourismus zwischen beiden Ländern.

Finden Sie hier die Satzung der Deutsch-Taiwanischen Gesellschaft.

Mehr…


Junge Taiwan Initiative

Die Junge Taiwan Initiative ist die Interessenvertretung der jungen Mitglieder der Deutsch-Taiwanischen Gesellschaft.

Die JTI verfolgt als Ziel die Stärkung der Beziehungen zwischen Deutschland und Taiwan, die Förderung des Verständnisses für die Situation Taiwans in der Jugend sowie politische Aufklärung und Bildung in der Gesellschaft insbesondere der Jugend.

Mehr…